Quelle: Gelato World Tour

Gelato Festival Challenge

Der süddeutsche Wettbewerb

Am 11. April 2018 findet bei Pfersich in Neu-Ulm wieder eine Gelato Challenge für die Weltmeisterschaft 2021 statt.

Die Erst- und Zweitplatzierten nehmen am Carpigiani International Day in Anzola dell'Emilia (BO) 2020 teil. Bei diesem Wettbewerb werden die drei Gelatieri ausgewählt, die Deutschland bei der Weltmeisterschaft 2021 vertreten. 

Bereits im letzten Jahr fand ein Wettbewerb für das  Finale in Berlin bei Pfersich statt. Unsere Gewinnerinnen - Katarina Rankovic, Manuela Strabler und Linda Peterlunger (Eismanufaktur Kolibri aus Wolfurt/Vorarlberg) - haben mit ihrer Eissorte “Königin des Sommers”  das nationale Finale in Berlin gewonnen.

Melden Sie sich schnell an für die Challenge am 11.04.18 in Neu-Ulm. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Anmeldeformular und die Regularien können Sie sich hier herunterladen: